Die Postnatal- und Erholungsgymnastik stabilisiert die Rücken- und Beckenmuskulatur nach einer Geburt. Du hast entbunden und das Baby ist da, aber du fühlst dich immer noch wie schwanger? Keine Sorge, das ist vollkommen normal. Nach der Geburt schrumpft der Bauch stark und man verliert 5 bis 7 Kilo, aber um zu seiner alten Figur zurückzukehren, braucht man Zeit und Geduld. Mit Hilfe der postnatalen Gymnastik straffen Sie Ihre Muskeln und stärken Ihr Becken sanft und langsam.

Hier kommen vier einfache Übungen, die Sie nach der Geburt machen können. Warum nur vier? Es gibt viele Übungen zur Rückbildungsgymnastik mit Baby, jedoch wollen wir uns erst einmal auf sehr einfache, aber durchaus effektive Übungen konzentrieren.

Read More

Abnehmen ist hart, gerade, wenn das Leben stressig ist. Es ist zeitaufwendig, jeden Tag gesunde Mahlzeiten zu kochen und Sport zu treiben, und der Kauf von viel frischem Obst und Gemüse kann schnell ins Geld gehen. Selbst mit der besten Motivation ist es schwierig zu wissen, wo man anfangen und was man tun soll, wenn man seine Lebensgewohnheiten ändern und gesünder leben will.

Kein Wunder, dass es eine Million Produkte gibt, die versprechen, den Stress, die Zeit und die Kosten des Abnehmens überflüssig zu machen. Wäre es nicht viel besser, wenn es so einfach wäre, wie eine Pille zu nehmen?

Read More

Huhn und Brokkoli können auf dem Menü für viele Bodybuilding-Diäten sein, aber wie viel Protein benötigen Sie wirklich auf einer täglichen Basis? Die Wahrheit ist, die Menge des Proteins, das der Körper benötigt, schwankt von Person zu Person abhängig von einigen Faktoren wie Muskelmasse, Aktivität Niveau, Alter und Eignungziele. Nach Angaben der National Institutes of Health (NIH) beträgt die empfohlene Tagesdosis (RDA) für die Proteinzufuhr 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht (oder 0,36 Gramm pro Pfund Körpergewicht), aber sie stellen auch fest, dass eine gesunde Ernährung aus 10-35% Protein bestehen kann.

Read More